HOLZART

Wir suchen die Holzsorten für unsere Holzsorten sorgfältig aus und wählen aus der Vielzahl vorhandener Hölzer nur die, die größtmögliche Festigkeit, Flexibilität und Schönheit aufweisen. Edle Harthölzer kommen in ihren Eigenschaften den herkömmlichen Baumaterialien sehr nahe und übertreffen sie teilweise sogar noch. 

Ebenholz  
Das Holz des Ebenholzbaums ist sehr dicht, hart und schwer. Manche Ebenholzarten sinken sogar im Wasser. Die Maserung kann entweder unregelmäßig oder auch gerade sein. Filigran bearbeitetes Ebenholz bezaubert durch seine feine Textur, unübertreffliche Haltbarkeit, seine sanfte, glatte Oberfläche und wundersam metallischen Glanz, den man so bei keiner anderen Holzsorte finden kann.
Palisander  
Palisander (sp. Palo santo 'heiliger Pfahl') ist die Bezeichnung für eine Reihe von Tropenhölzern, die auch teilweise als „Rosenholz“ bzw. „rosewood“ bezeichnet werden. Die bezaubernde natürliche Textur, deren Bild auf fantastische Weise je nach Schnittrichtung wechselt, begeistert und ruft eine ganze Symphonie an Empfindungen hervor. Die rhythmische Improvisation dieser Holzart, die in Ihrer Maserung zu Tage tritt, lässt niemanden kalt.
Amaranth
Amaranth wird auch als „Violettholz“ bezeichnet. Amaranthhölzer werden vor allem wegen ihrer einzigartigen, natürlich violetten Farbe geschätzt, die sie bei Luftkontakt entwickeln. Durch Einwirkung von UV-Strahlung kann Amaranth auch nachdunkeln, sodass die Tönung und Färbung des Holzes von einem sanften Violett über ein tiefes Purpur bis hin zu einer schokoladenbraunen Färbung reichen können. Diese Holzsorte ist äußerst hart und langlebig und erfordert nur minimale Schleifarbeit.
Ahorn  
Die glatte und geschmeidige Oberfläche von Ahornholz lässt sich wunderbar polieren und ermöglicht es so, Struktur und Farbe dieses edlen Holzes zur Geltung zu bringen.
Zebraholz  
Die Besonderheit von Zebraholz liegt vor allem in seiner auffälligen, leicht erkennbaren Maserung, die den Streifen eines Zebras ähnelt: hellbrauner, gold- bis sandfarbener Grund mit dicken, kontrastierenden Streifen von schokoladen- bis schwarzbrauner Färbung. Die Bäume, aus denen diese seltene Holzart gewonnen wird, wachsen ausschließlich in Westafrika.